Bewertung: 0 / 5

Green City Projekt

Mit dem eMobility-Projekt "landmobile" wollen 12 oberbayerische Kommunen beweisen, dass Elektromobilität auf dem Land nicht nur funktioniert, sondern auch im ländlichen Raum eine nachhaltige Mobilitätswende einleiten kann. Zu Beginn braucht es dafür freilich zunächst zweierlei: Aufmerksamkeit und Interesse.

Und daran arbeit der kommunale Zusammenschluss. Neben der Errichtung 12 neuer Ladesäulen sollen Mobilitätsbeauftragte mit Unterstützung engagierter Bürgerinnen und Bürger in jeder Gemeinde weitere eigene Projekte vorantreiben. Die Menschen in den Kommunen sollen also nicht nur für die Elektromobilität begeistert werden, ihnen soll also auch die Möglichkeit gegeben werden, selbst eigene Ideen zur E-Mobilität auf dem Land zu entwickeln. 

Kostenlos Elektroautos testen

 

Ein gemeinsames landmobile-Projekt ist die elektromobile Praxistour, die den Bürgerinnen und Bürgern bis November 2016 den kostenlosen Test von Pedelecs und Elektroautos ermöglicht.

In dem von der  Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung unterstützen landmobile-Projekt sind die 12 Gemeinden Albaching, Amerang, Bergen, Grabenstätt, Feldkirchen-Westerham, Nußdorf, Riedering, Schleching, Söchtenau, Unterwössen, Übersee und Weyarn zusammengeschlossen.

Weitere Informationen zum Projekt und zum genauen Flottenverlauf sind unter www.landmobile.de zu finden. 

 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter