Bewertung: 0 / 5

 
Screenshot Drive-E-Video

Mit dem DRIVE-E-Programm existiert in Deutschland ein von Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Fraunhofer-Gesellschaft initiiertes Nachwuchsförderung zur Elektromobilität mit Fachvorträgen, Exkursionen, Diskussionen und Workshops. In diesem Jahr findet die DRIVE-E-Akademie bereits zum 7. Mal statt: vom 12. bis zum 17. Juni in Braunschweig.

Diesmal wurde als Hochschulpartner die TU Braunschweig mit ihrem Institut für Elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen (IMAB) gewonnen, die gemeinsam mit dem Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF) als Gastgeber fungiert. Im Rahmen der DRIVE-E-Akademie werden wie jedes Jahr auch die begehrten DRIVE-E-Studienpreise verliehen – die Preisverleihung findet heute Abend statt.

In den kommenden Tagen werden wir als Medienpartner der DRIVE-E-Akademie begleitend zum abwechslungsreichen Programm hier täglich spannende Blogbeiträge veröffentlichen.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

14.06.2016 - 10:14

Zu Beginn der diesjährigen DRIVE-E-Akademie wurden gestern Abend auch die DRIVE-E-Studienpreise 2016 im Braunschweiger Altstadtrathaus verliehen. Insgesamt konnten sich 5 Nachwuchswissenschaftler über eine Auszeichnung für ihre eingereichten Arbeiten rund um die Elektromobilität freuen.

17.03.2016 - 10:08

Seit 2009 organisieren das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Fraunhofer‐Gesellschaft (BMBF) gemeinsam das DRIVE‐E-Programm. Neben der jährlichen DRIVE-E-Akademie, die Studierenden aller deutschen Hochschulen die Möglichkeit gibt, exklusive Einblicke in Theorie und Praxis der Elektromobilität zu gewinnen, wird auch jedes Jahr der DRIVE-E-Studienpreis vergeben.

06.07.2017 - 07:20

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Fraunhofer-Gesellschaft sind im Rahmen des DRIVE-E-Studienpreises immer noch auf der Suche nach herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten junger Forscherinnen und Forscher rund um das Thema E-Mobilität: Bachelor- und Masterstudierende, Doktoranten und Nachwuchswissenschaftler können sich noch bis 1. August für die mit bis zu 6.000 Euro dotierten Preise online unter www.drive-e.org bewerben.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

GSAB Elektrotechnik Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz