Bewertung: 0 / 5

 
MyReserve Matrix 22 kWh
Solarwatt

MyReserve Matrix 22 kWh

Der Dresdner Photovoltaikspezialist Solarwatt hat den ees Award 2017 erhalten. Der Innovationspreis wird jedes Jahr im Rahmen der Energiespeicher-Fachmesse ees Europe für besondere Entwicklungen im Stromspeicher-Segment verliehen. Ausgezeichnet wurde Solarwatt für seinen neuen Batteriespeicher MyReserve Matrix.

Das Besondere des MyReserve Matrix ist dessen vollständig modularer Aufbau: Sowohl das Batteriemodul als auch die Leistungselektronik stecken in stabilen, hochsicheren Gehäusen aus Aluminium-Druckguss, weshalb auf eine Verkleidung des Speichersystems verzichtet werden kann. Die einzelnen Module sind nicht größer als ein Schuhkarton und nicht schwerer als 25 kg. Durch die Kombination der beiden Grundkomponenten lassen sich beliebige Speichergrößen von 2 kWh bis 2 MWh abbilden. 

Flexibles Speichersystem für PV-Anlagen

So könne der MyReserve Matrix gleichermaßen als Heimspeicher für den Privatgebrauch als auch als Gewerbespeicher eingesetzt werden, betont Solarwatt. Die gleiche Flexibilität gebe es auch hinsichtlich der Leistung: Pro angeschlossenem Batteriemodul erhöhe sich diese um 800 Kilowatt. 

Bereits 2015 hat das Vorgängermodell MyReserve die begehrte Auszeichnung erhalten. "Wir freuen uns sehr, dass wir zum wiederholten Mal diesen renommierten Preis gewinnen konnten. Dies sehen wir als Ansporn, die Entwicklung innovativer und vor allen Dingen wirtschaftlicher Energielösungen weiter konsequent voranzutreiben", erklärte Detlef Neuhaus, Geschäftsführer von Solarwatt. 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz