Bewertung: 0 / 5

 
Am Sternplatz informierte die Stadt Lüdenscheid am vergangenen Samstag zum Thema E-Mobilität.
von Rudko (Eigenes Werk) [CC0], via Wikimedia Commons.

Am Sternplatz informierte die Stadt Lüdenscheid am vergangenen Samstag zum Thema E-Mobilität.

Informationen zu Elektrofahrzeugen lieferten die Stadt Lüdenscheid sowie der Märkische Kreis am Samstag beim zweiten Aktionstag zur E-Mobilität auf dem Sternplatz. Insgesamt 24 Aussteller, Gruppen und Vereine, darunter auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die regionalen Autohäuser, waren vor Ort. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Bürgermeister Dieter Dzewas und Vize-Landrat Ulrich Duffe mit einem gemeinsamen Rundgang.

Insbesondere das Thema E-Bike wurde bei der Veranstaltung besonders stark in den Fokus gerückt. So zog unter anderem ein vom ADFC vorgeführtes Velomobil mit E-Motor, ein Kabinen-Liegendrad, die Blicke auf sich. E-Autos diverser Autohäuser konnten ebenfalls besichtigt werden. Darüber hinaus erhielten die Besucher Informationen zur umweltfreundlichen Energiegewinnung und konnten sich am Bau von Mini-Rennwagen mit Solarantrieb beteiligen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz