Bewertung: 0 / 5

 

An diesem Wochenende fand das große Finale der aktuellen Formel E Saison 2017/2018 statt. In New York gewann der Franzose Jean-Èric Vergne nicht nur das letzte Rennen, sondern auch die diesjährige Meisterschaft.

Vergne, der erstmalig den Titel in der Gesamtwertung der Formel E gewann, fährt für das chinesische Team Techeetah und verwies im Sonntagsrennen die beiden Audi Fahrer Lucas di Grassi und Daniel Abt auf die Plätze 2 und 3. Durch diese Platzierungen sicherte sich Audi die Team-Meisterschaft.

Vorjahres-Gewinner der Gesamtwertung war di Grassi, der dieses Jahr mit 144 Punkten den zweiten Platz erreichte, dicht gefolgt vom Briten Sam Bird mit 143 Punkten, der für das Team DS Virgin Racing startet.

Die Highlights des finalen Rennens am Sonntag gibt es oben im offiziellen Video-Rückblick der Formel E.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz