Bewertung: 0 / 5

 
Der Audi Q4 e-tron concept feiert in Genf Premiere.
Audi AG

Der Audi Q4 e-tron concept feiert in Genf Premiere.

Es ist bereits durchgesickert, dass Audi den kommenden Genfer Automobilsalon nutzen wird, um eine neue E-Studie zu präsentieren. Nun ist klar, was die Ingolstädter in Genf enthüllen werden: den Audi Q4 e-tron concept, ein kompaktes, coupéartiges E-SUV.

Die rein elektrisch angetriebene Studie gibt nach Aussage von Audi einen Ausblick auf die nächste Stufe der Elektromobilität des Herstellers. Der Audi Q4 e-tron concept dürfte in seiner Serienversion ab 2021 auf den Markt kommen. Es wird das erste Audi-Modell sein, das auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) des Volkswagen-Konzerns basiert.

Ein Blick ins Innere des Audi Q4 e-tron concept.
Ein Blick ins Innere des Audi Q4 e-tron concept. Bild: Audi

Weitere E-Modelle in Planung

Der Audi Q4 e-tron concept dürfte somit eng verwandt sein mit der ebenfalls für den Genfer Automobilsalon 2019 angekündigten E-Studie VISION iV der Schwester-Marke ŠKODA. Audi hat bereits 3 Modelle der neuen e-tron Familie vorgestellt: Neben dem kürzlich auf den Markt gekommenen E-SUV Audi e-tron sind das das für Ende dieses Jahres geplante SUV-Coupé Audi e-tron Sportback und der Audi e-tron GT concept. Letzterer soll in seiner Serienversion in rund 2 Jahren vom Band rollen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter