Bewertung: 5 / 5

(5)
 
Der Ladeinfrastruktur-Aufbau auf Kundenparkplätzen ist wesentlicher Baustein der Mobilitätswende.
Parkstrom

Der Ladeinfrastruktur-Aufbau auf Kundenparkplätzen ist wesentlicher Baustein der Mobilitätswende.

- Sonderveröffentlichung -

Auch Einrichtungen des Gesundheitswesens müssen auf den Wandel der Mobilität reagieren, auch wenn es nicht ihr Kerngeschäft ist. Krankenhäuser, ebenso wie Pflegedienste und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens, müssen künftig ihre Flotten auf Elektroantriebe umrüsten und ihren Besuchern Lademöglichkeiten zugänglich machen.

Im aktuellen 6. Förderaufruf zur Förderrichtlinie „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ werden u. a. ganz konkret Krankenhäuser als Orte genannt, an denen der Ladeinfrastruktur-Aufbau gefördert werden soll. So soll im Rahmen der Förderrichtlinie die Errichtung von Ladepunkten auf Parkplätzen gefördert werden, wenn diese an Werktagen für mindestens 12 Stunden der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Spätestens jetzt wird somit die Integration von Ladeinfrastruktur für Einrichtungen des Gesundheitswesens interessant.

Förderfähige Nutzungs- und Betriebskonzepte im Fokus

Der Ladedienstleister PARKSTROM gibt am 21.07.2020 um 11:00 Uhr in dem kostenlosen Online-Seminar "Ladeinfrastruktur im Gesundheitsbereich"  einen Einblick in die Projektierung und Errichtung von Ladeinfrastruktur. Dies geschieht unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen des Gesundheitsbereichs, um den Verantwortlichen den Einstieg in die Elektromobilität zu erleichtern. Dabei wird Stefan Pagenkopf-Martin, Geschäftsführer von PARKSTROM, erläutern, welche einzelnen Schritte bei der Projektierung von Ladeinfrastruktur nötig sind. Auf Nutzungs- und Betriebskonzepte, die die Anforderungen im Gesundheitsbereich, aber auch die Voraussetzungen für eine Förderfähigkeit im Sinne der Förderrichtlinie erfüllen, wird besonders eingegangen.

Das Online-Seminar richtet sich an alle Akteure im Gesundheitsbereich, wie Krankenhäuser, Ambulanzen oder Pflegedienste, die Ladeinfrastruktur auf ihren Parkplätzen errichten wollen. Die Teilnahme ist kostenlos und auf 30 Teilnehmende begrenzt!

Weiterführende Informationen sowie Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier:

Online-Seminar "Ladeinfrastruktur im Gesundheitsbereich"

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz