Bewertung: 0 / 5

Einsetzen der Batterie in die Karrosserie des BMW i3
BMW AG

Einsetzen der Batterie in die Karrosserie des BMW i3

Die BMW Group und der südkoreanische Technologie-Konzern Samsung SDI intensivieren ihre seit 2009 bestehende Lieferbeziehung bei Batteriezellen für die Elektromobilität: Gestern unterzeichneten in Soul die beiden Unternehmen ein Memorandum of Understanding (MoU), das die Fortführung der Zusammenarbeit festschreibt und mittelfristige eine Erhöhung der Stückzahlen vorsieht.

BMW setzt die Lithium-Ionen Batteriezellen aktuell in den Akku-Packs des BMW i3 sowie des BMW i8 ein. Durch den guten Absatz der BMW Elektroautos sowie kommende Hybrid-Modelle benötigt der bayrische Automobilhersteller künftig mehr Batteriezellen. BMW betont, dass neben der "modernsten Speichertechnologie" auch Samsungs Berücksichtigung der Eignung der Lithium-Ionen Batteriezellen zur umweltschonenden Herstellung und späteren Materialrückgewinnung eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung für das Unternehmen gespielt habe.

Geliefert werden nur die Lithium-Ionen-Batteriezellen, die auf der Montagelinie im Werk Dingolfing (siehe Bild) zu Hochvoltspeichern zusammengesetzt werden, bei denen es sich um komplette Eigenentwicklungen von BMW handelt.

Unsere Partnerschaft mit Samsung SDI ist ein gutes Beispiel für die erfolgreiche koreanisch-deutsche Zusammenarbeit bei innovativen Technologien. Die Batterie bildet in jedem Elektrofahrzeug eine Schlüsselkomponente – sie entscheidet wesentlich über Reichweite und Leistungsfähigkeit des Autos. Mit Samsung SDI haben wir einen Lieferanten ausgewählt, der uns die beste verfügbare Technologie mit zukunftsorientiertem koreanischem Batterie-Know-how bietet.“, sagt Dr. Klaus Draeger, Vorstand Einkauf und Lieferantennetzwerk der BMW AG. Sang-Jin Park, CEO von Samsung SDI, fügt hinzu: “Es macht mich sehr stolz, dass Samsung SDI den Erfolg des BMW i3 und des i8 unterstützt. Die Entscheidung aus dem Jahr 2009 für Lithium-Ionen Batteriezellen von Samsung SDI für die BMW i Modelle war für beide Unternehmen richtig. Auch weitere BMW Fahrzeuge werden mit den Batteriezellen von Samsung SDI ausgerüstet. Das MoU mit der BMW Group zeigt das Vertrauen in diese Zukunftstechnologie von Samsung SDI und unsere Möglichkeiten einer effizienten Volumenproduktion. Beide Unternehmen sind zuversichtlich, dass der Ausbau der Partnerschaft ihre Technologieführerschaft sichern wird.”

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter