Bewertung: 0 / 5

Smart fortwo electric drive von Car2Go beim Aufladen in Stuttgart
JuergenG | [CC BY-SA 3.0] |  Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Elektroauto#mediaviewer/Datei:Car2Go_Stuttgart_2012-12-05_trimmed.jpeg

Smart fortwo electric drive von Car2Go beim Aufladen in Stuttgart

Im Vergleich zur Situation in anderen Städten verfügt Stuttgart über eine gute Ladeinfrastruktur für Elektroautos: rund 250 Ladesäulen gibt es derzeit in der baden-württembergischen Landeshauptstadt und Umgebung - Lars Walch, EnBW-Projektleiter für das Schaufenster Elektromobilität, spricht sogar von der besten Ladeinfrastruktur Deutschlands, gemessen an der Einwohnerzahl. Und womöglich wird sie bald noch besser: Laut Stuttgarter Nachrichten prüft der Energiekonzern im Projektverbund mit Automobilherstellern derzeit die Errichtung einer Schnellladeinfrastruktur.

Bis 2017 soll erforscht werden, wo die Installation von Schnellladern sinnvoll und rentabel sei. Für den aktuellen Bestand würden jedoch die konventionellen Ladesäulen mit maximal 22 kWh ausreichen. So seien bspw. die von Car2go eingesetzten E-Smarts auch gar nicht mit der Schnelllade-Option ausgerüstet. Die zunehmende Verbreitung von Elektroautos mit größeren Energiespeichern könnte aber einen weiteren Ausbau erfordern.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter