Bewertung: 0 / 5

Unternehmenssitz von Tesla in Palo Alto
Tumbenhaur | [CC BY-SA 3.0] |  via Wikimedia Commons

Unternehmenssitz von Tesla in Palo Alto

Normal 0 false false false EN-US ZH-CN X-NONE

Daimler hat seine Aktien-Beteiligung an Tesla verkauft. Bislang hielt der deutsche Konzern rund 4 Prozent der Anteile. Durch den Verkauf hat Daimler nun umgerechnet rund 611 Millionen Euro mehr auf dem Konto. Daimler äußerte sich sehr zufrieden über die Entwicklung der Tesla-Beteiligung – Tesla gilt aktuell als Börsenliebling. Während der Daimler-Beteiligung hatte sich der Tesla-Aktienkurs vervielfacht.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Unternehmen soll dagegen weitergeführt werden. Sie bezieht sich u.a. auf die Entwicklung des Antriebsstrangs für die elektrische B-Klasse sowie die Batterie-Ausstattung des E-Smarts. Ende vergangenen Jahres hatte Daimler-Finanzsvorstand Bodo Uebber erklärt, Tesla sei ein wichtiger Bestandteil der Technologiestrategie von Daimler.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter