Bewertung: 0 / 5

Toyota

Mit der zunehmenden Zahl an Elektro- und Hybridfahrzeugen gewinnt das Recycling der Akkus eine zunehmende Bedeutung. Toyota Motor Europe (TME) hat angekündigt, sein Engagement in diesem Bereich auszuweiten – mit mehr als 850.000 verkauften Toyota und Lexus Hybridfahrzeugen in Europa (seit 2000; weltweit rd. 7 Millionen) eine relevante Aufgabe.

Aktuell liegt die Recycling-Quote laut TME schon bei ordentlichen 91 Prozent. Damit in den nächsten Jahren ein 100 prozentiges Recycling aller Energiespeicher erreicht und gewährleistet werden kann, hat TME seine Partnerschaft mit zwei europäischen Recycling-Betrieben nun verlängert und will diese noch vertiefen.

Aufgrund ihrer Langlebigkeit sind Hybridbatterien oftmals noch einsatzfähig, wenn das Fahrzeug sein Lebensende erreicht hat oder vorzeitig bspw. durch einen Unfall unbrauchbar geworden ist. Und wird dennoch eine neue Batterie für ein Hybridfahrzeug benötigt, erhalten die Toyota und Lexus Partner in Europa nur einen neuen Energiespeicher im Austausch gegen einen alten, so TME.

Aktuell hat Toyota zwei Batterietypen in Europa im Programm: Nickel-Metallhydrid-Batterien, die u. a. in allen Lexus Hybridfahrzeugen sowie den Toyota Hybriden Yaris, Auris und Prius zum Einsatz kommen, und Lithium-Ionen-Akkus, mit denen der siebensitzige Prius+ und Prius Plug-in-Hybrid ausgestattet sind. Um die Verwertung der Nickel-Metallhydrid-Batterien kümmert sich das französische Unternehmen Société Nouvelle d’Affinage des Métaux (SNAM), um die Lithium-Ionen-Batterien die belgische Firma Umicore N.V.
Was genau mit den alten Hybridbatterien geschieht, hat Toyota in der aktuellen Meldung nicht bekannt gegeben.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz