Bewertung: 0 / 5

Der e-Golf von VW
Volkswagen

Der e-Golf von VW

Bis 2019 sollen rund 2 Milliarden Euro in das VW-Werk Kassel in Baunatal investiert werden. Ein guter Teil davon dürfte in die Erweiterung der Produktion für Elektroautos fließen – bis zu 400.000 Elektro- und Hybridfahrzeuge will VW künftig pro Jahr vom Band rollen lassen.

In Baunatal, dem zweitgrößten VW-Werrk in Deutschland, werden v.a. Getriebe, Antriebe und andere Fahrzeugkomponenten gefertigt. Aktuell laufen dort täglich rund 80 Elektro- und 200 Hybridantriebe vom Band und die Kapazitäten werden weiter ausgebaut, so Werksprecher Heiko Hillwig in der Zeitung HNA.