Bewertung: 0 / 5

Volvo Busse Deutschland

Seit dem vergangenen Wochenende sind in Flensburg erstmals leise und emissionsarme Hybridbusse unterwegs. Der örtliche ÖPNV-Betreiber Aktiv Bus, ein Tochterunternehmen der Flensburger Stadtwerke, hat die beiden neuen 18 Meter langen Hybrid-Gelenkbusse des Typs Volvo 7900 LAH nach einer europaweiten Ausschreibung von Volvo Busse Deutschland in Empfang genommen.

Im Vergleich zu konventionell betriebenen Bussen mit Dieselmotor soll der Hybrid-Gelenkbus Volvo 7900 LAH rund 30 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen.
Wie die anderen Hybridbusse von Volvo ist auch der 7900 LAH mit einem Volvo I-SAM Parallelhybridantrieb ausgestattet, der den kombinierten sowie den separaten Einsatz des 150 kW Elektromotors und des 5-Liter/177 kW Dieselmotors erlaubt.

An Ampeln und Haltestellen schaltet sich der Dieselmotor der dreiachsigen Niederflur-Fahrzeuge automatisch ab. Das Anfahren erfolgt ausschließlich im rein elektrischen Fahrmodus, bei einer Fahrgeschwindigkeit von 17 bis 23 km/h schaltet sich der Dieselmotor automatisch zu. Dank Rekuperation kann die Bremsenergie in den je zwei wassergekühlten Lithium-Ionen-Eisenphosphat-Batterien gespeichert werden – was bei den zahlreichen Bremsvorgängen im ÖPNV sowie bei der besonderen Topografie in Flensburg einen wesentlichen Effizienzfaktor darstelle.

Ziel: Geräuschbelastung in der Stadt reduzieren

 

Die Motivation der Neuanschaffung sei gewesen, die Geräuschbelastung in der Stadt zu reduzieren, wie Paul Hemkentokrax, Geschäftsführer der Aktiv Bus Flensburg GmbH bekräftigte: "Wir freuen uns, dass wir mit diesen Serienfahrzeugen schon jetzt den Einstieg in den Ausstieg beginnen können. Mit der Anschaffung der neuen Hybridbusse kommen wir einen großen Schritt weiter, im Sinne des Klimapaktes in Flensburg vermehrt Lärm und CO2 einzusparen. Vorstellbar ist, für ein oder zwei Jahre mit der Beschaffung von Neufahrzeugen auszusetzen, um so bis zum Ende dieses Jahrzehnts ein noch umfassenderes Modernisierungsprojekt zu realisieren.“

Zusätzlich hat Aktiv Bus einen Batteriewartungsvertrag abgeschlossen, um die langfristige Einsatzfähigkeit der Akkus sicherzustellen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter