Bewertung: 0 / 5

Das Hochvoltbatteriesystem des VW e-Golf – künftig könnten die Zellen für die Elektroauto-Batterien von VW aus eigener Produktion stammen.
Volkswagen

Das Hochvoltbatteriesystem des VW e-Golf – künftig könnten die Zellen für die Elektroauto-Batterien von VW aus eigener Produktion stammen.

Elektroautos werden kommen und Volkswagen will in der Elektromobilität bekanntlich eine Spitzenposition einnehmen. Elektroauto-Akkus sind dabei eine Schlüsseltechnologie – die aktuell vor allem in den Händen asiatischer Unternehmen wie Panasonic, LG oder Samsung liegt.

Die bisher einzige Batteriezellen-Produktion in Deutschland wird zum Ende des Jahres eingestellt – nach dem Aus seines Tochterunternehmens Li-Tec wird Daimler die Zellen für seine E-Auto-Batterien künftig von LG beziehen.

Das soll sich künftig nach dem Willen von Volkswagen wieder ändern. VW-Markenchef Herbert Diess erklärte in Wolfsburg gegenüber der Deutschen Presse-Agentur: "Ich bin der Meinung, wir brauchen eine Batteriefertigung in Deutschland. Das ist die Kerntechnologie der Elektromobilität. Ein großer Teil der Wertschöpfung wird in Zukunft die Batterie sein. Insofern fände ich eine konzertierte Aktion richtig."

Da die Investitionen für eine große, moderne Batteriezellenproduktion auf wirtschaftlicher Basis für ein einzelnes Unternehmen schwer zu stemmen seien, ist VW nun offensichtlich auf der Suche nach Partnern: "Auch innerhalb der Industrie zusammenzuarbeiten, kann man sich schon vorstellen", so Diess, und ergänzt: "Eine Aufholjagd ist aufwendig und dauert, aber wir dürfen keine Zeit verlieren."

Der Fortschrittsbericht der "Nationalen Plattform Elektromobilität" spricht von einem Mindestinvestitionsvolumen von 1 Milliarde Euro, um mehrere Millionen Akku-Zellen zu produzieren.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz