Bewertung: 0 / 5

Renault

Genaugenommen 23.086 – mit diesem europaweiten E-Auto-Absatz im vergangenen Jahr reklamiert Renault für sich die Führungsposition im Bereich Elektromobilität unter den Automobilherstellern. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete das französische Unternehmen somit einen Zuwachs von 49 Prozent.

Damit sind die Elektrofahrzeuge der Marke leicht stärker gewachsen als der europäische Markt, der 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 47,8 Prozent zulegte – insgesamt wurden im vergangenen Jahr 97.687 rein elektrische Fahrzeuge in Europa neu zugelassen. Allerdings: Die gestiegenen Verkäufe dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass der europaweite Marktanteil von Elektrofahrzeugen am gesamten Automobilmarkt 2015 nur magere 0,61 Prozent betragen hat – 0,16 Prozent mehr als 2014.

Renault kann für 2015 nach eigenen Angaben im Bereich Elektroautos auf einen Marktanteil von 23,6 Prozent blicken – rechne man das kleine Elektrofahrzeug Twizy, das nicht als Auto eingestuft wird, mit dazu, erhöhe sich der Anteil laut Renault auf 25,2 Prozent. Das europaweit meistverkaufte Elektroauto im vergangenen Jahr war mit 18.453 Neuzulassungen (davon allein 10.670 in Frankreich) der kompakte Stromer Renault ZOE, bei den leichten Nutzfahrzeugen belegt der Kangoo Z.E. mit 4.325 Verkäufen den ersten Platz in der Zulassungsstatistik.

Seit seinem ersten Elektromodell im Jahr 2010 hat Renault nach eigenen Angaben 62.228 Elektroautos (inkl. Kangoo Z.E.) in Europa verkauft, so viele wie kein anderer Hersteller. Hinzu kommen seit 2013 insgesamt 16.331 Renault Twizy.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz