Bewertung: 0 / 5

Der Honda Accord Plug-in-Hybrid, der allerdings nicht in Deutschland erhältlich ist.
Mariordo | [CC BY 2.0] |  via Wikimedia Commons

Der Honda Accord Plug-in-Hybrid, der allerdings nicht in Deutschland erhältlich ist.

Honda hat gestern seine neue Unternehmensstrategie verkündet: Bis 2030 soll der Anteil elektrifizierter Fahrzeuge von heute 5 Prozent auf zwei Drittel ansteigen. Somit sollen die Hybride, Plug-in-Hybride, Elektroautos und Brennstoffzellenfahrzeuge des japanischen Herstellers in der Produktion und im Angebot die der konventionell angetriebenen Modelle deutlich übertreffen. Der Fokus bei den neuen, umweltfreundlicheren Honda-Modellen soll klar auf Plug-in-Hybriden liegen, erklärte Honda-CEO Takahiro Hachigo laut Reuters.

Noch in diesem Jahr soll mit dem Clarity Fuel Cell das erste Serien-Brennstoffzellenauto auf den Markt kommen, zunächst in Japan. 2018 soll in Nordamerika ein neuer Plug-in-Hybrid folgen, der auf der Clarity-Plattform basiert. Zudem sollen von allen wichtigen Honda Modellen Plug-in-Varianten aufgelegt werden sowie die Honda-Modellpalette im Gesamten ausgeweitet werden. Dazu will der Automobilkonzern, wie andere Hersteller auch, künftig verstärkt auf standardisierte Fahrzeugplattformen setzen, die eine höhere Flexibilität in der Produktion erlauben.

 

Honda EV-CUB: Elektroroller soll 2018 kommen

 

Zu der neuen Elektrifizierungsstrategie gehört auch die Umsetzung des erstmals 2009 auf der Tokyo Motor Show präsentierten Honda EV-CUB Concept. Die konventionellen CUB-Modelle gehören zu den Bestsellern der Marke, es soll sich mit rund 87 Millionen verkauften Einheiten bis Ende 2014 um das meistverkaufte Kraftrad der Welt handeln. Der kleine Elektro-Scooter im Retro-Moped-Design soll 2018 zunächst in Japan auf den Markt kommen und in einem weiteren Schritt dann auch in anderen asiatischen Ländern verfügbar sein.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz