Bewertung: 0 / 5

 
Das Mercedes-Busmodell Citaro soll ab 2018 auch mit Elektro- und Wasserstoffantrieb erhältlich sein.
Daimler

Das Mercedes-Busmodell Citaro soll ab 2018 auch mit Elektro- und Wasserstoffantrieb erhältlich sein.

Trotz seiner Marktführerschaft im Bus-Segment hat Daimler Buses bisher - im Gegensatz zu anderen Herstellern - noch keinen Elektrobus im Programm. Das soll sich aber bald ändern: Für 2018 hat Daimler nun Serienversionen der beiden Mercedes-Busse Citaro E-CELL und Citaro F-CELL angekündigt. Der batterie-elektrische Citaro E-CELL und der mit Wasserstoff betriebene Citaro F-CELL werden auf einer gemeinsamen E-Mobility-Plattform basieren und auch die neue Daimler-Elektronikplattform B2E integrieren.

Zudem will sich Daimler Buses verstärkt als Systemberater für Städte und Busbetreiber im Bereich alternative Antriebe profilieren. Eine spezielle Anwendung soll es Kunden ermöglichen, genau auszuwerten, welche Antriebstechnologie einen Diesel-Bus im konkreten Fall ersetzen kann. In die Kalkulation werden alle relevanten Parameter mit einbezogen, von der Länge der Strecken über die Zahl der Passagiere, die Ladeinfrastruktur und die Größe der Batterie bis zu den Standzeiten. 

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

21.09.2016 - 07:16

Daimler geht in die Transportoffensive und präsentiert neben dem Elektrotransporter Vision Van eine weitere futuristische Nutzfahrzeugstudie: den Mercedes-Benz Urban eTruck, der auf der morgen startenden 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover seine Weltpremiere feiern wird.

28.11.2017 - 06:50

Mit dem rein batteriebetriebenen Version des Mercedes-Benz Citaro kommt im kommenden Jahr der erste reine E-Bus mit Stern auf den Markt – und der erste Kunde ist schon gefunden: Ende 2018 sollen einige Fahrzeuge an die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH ausgeliefert werden, die die elektrischen Stadtbusse im Rahmen von sog. kundennahen Fahrerprobungen in der Metropolregion Rhein-Neckar testen will.

15.03.2018 - 07:41

Der weltweite Batterie-Produktionsverbund von Mercedes-Benz Cars wird künftig aus 6 Werken auf 3 Kontinenten bestehen, teilte Daimler mit. Gemeinsam mit dem lokalen Partner Thonburi Automotive Assembly Plant (TAAP) wird Daimler das bestehende Werk in Bangkok erweitern und eine zusätzliche Batterieproduktion aufbauen.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2017 10 04 Revolution E Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz