Bewertung: 0 / 5

Volkswagen

Am Freitag ist in der sog. Gläsernen Manufaktur in Dresden der letzte VW Phaeton vom Band gelaufen – ursprünglich war eine Wiedergeburt der Luxuslimousine als Elektroauto geplant, diese Pläne wurden jedoch gestoppt. Nun hat der Vorstand das Übergangskonzept für den Dresdner Standort bekannt gegeben.

Demnach wird die Gläserne Manufaktur neu ausgerichtet: Ab dem 29. März wird für 10 Tage umgebaut, um am 8. April die Fabrik als Schaufenster der Marke Volkswagen für Elektromobilität und Digitalisierung wiederzueröffnen. 100 Mitarbeiter der Stammbelegschaft sollen in Dresden weiterbeschäftigt werden, weitere 400 Mitarbeiter sollen vorübergehend vornehmlich in Zwickau, aber auch an anderen Konzernstandorten zum Einsatz kommen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter