Bewertung: 0 / 5

ADT 04 | [CC BY 2.0] |  via Flickr

Pedelecs und E-Bikes erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit: über 500.000 Elektroräder wurden 2015 verkauft, der Anteil am gesamten Fahrradmarkt belief sich im vergangenen Jahr auf 12,5 Prozent. Insgesamt sollen bereits mehr als 2 Millionen elektrifizierte Räder unterwegs sein. Aber wie sieht es eigentlich in anderen Ländern aus?

In Österreich sind nach Angaben des Verkehrsclub Österreich rund 300.000 Pedelecs und E-Bikes unterwegs, im vergangenen Jahr wurden rund 77.000 Elektroräder abgesetzt. Damit war in der Alpenrepublik bereits jedes 5. neu gekaufte Fahrrad mit einem E-Motor ausgestattet. 

Frankreich holt langsam auf

 

Ebenfalls auf beachtliche 20 Prozent Elektro-Anteil kommt die Schweiz – 2015 wurden über 66.000 E-Bikes und Pedelecs abgesetzt. In den Niederlanden sind Pedelecs besonders beliebt: Über 276.000 Einheiten wurden im vergangenen Jahr verkauft – bei 983.000 verkauften Fahrrädern ein Anteil von stolzen 28 Prozent.

Während Frankreich vergleichsweise starke Elektroauto-Zulassungen vorweisen kann, scheint die Grande Nation das Elektrorad etwas langsamer für sich zu entdecken: 2015 kamen Pedelecs auf einen Marktanteil von 3,34 Prozent. Aber erstmals wurden mehr als 100.000 E-Räder abgesetzt, im Vergleich zum Vorjahr konnte der Absatz um ganze 32 Prozent gesteigert werden. 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz