Bewertung: 0 / 5

 
Der Maserati Alfieri soll als Elektroauto kommen - und Tesla mächtig Konkurrenz machen
Autoweek USA | [CC BY 2.0] |  via Wikimedia Commons

Der Maserati Alfieri soll als Elektroauto kommen - und Tesla mächtig Konkurrenz machen

...wozu es freilich kaum eine Alternative gibt. Fiat-Chrysler CEO Sergio Marchionne, bekanntlich kein Elektroauto-Fan, hat nun angekündigt, dass die Modellpalette des Konzerns künftig um reine Elektroautos aufgestockt werde. Konkret seien zunächst ein City-Car für Europa und ein Elektro-Sportwagen geplant.

Bei dem E-Sportwagen soll es sich um die elektrische Version des Maserati Alfieri (siehe Bild) handeln, der in direkte Konkurrenz zu den Tesla-Modellen gestellt werden soll. Es sei ein interessantes Experiment, so Marchionne. Der E-Maserati soll nach 2018 auf den Markt kommen.

Bisher kein Erfolg mit Elektroautos

 

Daneben soll ein kleines Elektroauto in den europäischen Markt eingeführt werden – das erste in Europa, aber bereits das zweite Elektroauto aus dem Hause Fiat – in den USA ist, "notgedrungen" aufgrund kalifornischer Bestimmungen, der Fiat 500e auf dem Markt, der aber nicht gekauft werden sollte, wenn es nach Marchionne geht. Schließlich soll auch die Hybridifizierung im Konzern vorangetrieben werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

02.03.2018 - 10:16

Wie das mit der Umsetzung des sog. Umweltbonus beauftragte Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mitteilte, wurden bis zum 28. Februar 2018 insgesamt 54.274 Anträge gestellt: 31.312 für reine Elektroautos, 22.946 für Plug-in-Hybride und 16 für Brennstoffzellenfahrzeuge. Die ausführliche Zwischenbilanz können Sie hier einsehen.

25.11.2016 - 11:22

Der zum Fiat-Chrysler-Konzern gehörende Sportwagenhersteller Maserati wird eine Elektroauto-Version des Modells Alfieri auf den Markt bringen. Darüber wurde schon länger laut nachgedacht, nun wurde das Projekt laut Medienberichten offiziell bestätigt.

04.08.2015 - 08:15

...so lässt sich Maserati-Chef Harald Westermann im Magazin Motor Trend zitieren. Dieser Ausspruch macht deutlich: an die Entwicklung eines reinen Elektroautos wird bei der zum Fiat-Chrysler-Konzern gehörenden Marke nicht gedacht. Dennoch muss sich auch Maserati etwas einfallen lassen, um die Emissionen seiner Flotte zu reduzieren.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2017 10 04 Revolution E Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz