Bewertung: 0 / 5

werner hillebrand-hansen | [CC BY-SA 2.0] |  via Wikimedia Commons

Auch der vergangene Monat bescherte der Elektromobilität in Deutschland keinen Höhenflug – und das trotz jüngst eingeführter Kaufprämie. Nur 785 Elektroautos kamen im Juli 2016 in Deutschland neu auf die Straße. Jetzt hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Neuzulassungen nach Modellreihen veröffentlicht.

Die Neuzulassungen im Juli 2016 verteilen sich laut KBA auf folgende Elektroauto-Modelle (wie immer sind nur eigenständige Elektroauto-Modelle in der Statistik separat aufgeführt; ein e-Golf fällt in der KBA-Statistik bspw. unter die Modellreihe Golf):

 

  •  301 Renault ZOE (1.580 Neuzulassungen von Januar bis inkl. Juli 2016)
  •  134 BMW i3 (957)
  •  80 Tesla Model S (838)
  •  42 Nissan Leaf (689)
  •  16 Peugeot iON (55)
  •  15 Citroen C-Zero (55)
  •  9 Tesla Model X (25)
  •  1 Mitsubishi i-MiEV (10)

 

Nach einem Monat "Pause" steht der Renault ZOE wieder souverän an der Spitze. Die verbliebenen 187 Elektroauto-Neuzulassungen im Juli dürften sich zum Großteil auf die E-Autos von VW und Kia verteilen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz