Bewertung: 0 / 5

 
AUDI AG

Auf der NAIAS in Detroit ist Audi mit einer Weltpremiere vertreten: dem Audi Q8 concept. Die seriennahe SUV-Coupé-Studie soll bereits 2018 auf den Markt kommen und dem BMW X6 und Mercedes GLE Coupé Konkurrenz machen. Mit seinem 4. SUV-Modell will Audi von dem anhaltenden SUV-Boom profitieren.

Der rund 5 Meter lange Audi verfügt nur über 4 Sitzplätze, dafür haben die Passagiere reichlich Platz. Das neue Bedienkonzept setzt neben großen Touchscreens auf das neueste Audi virtual cockpit und ein kontakt-analoges Head-up-Display, das eine intelligente Augmented-Reality-Technologie nutzt. Diese virtuelle Anzeigenform "verschmilzt" mit der realen Welt, indem bspw. ein Navigationspfeil in der gleichen Position wie ein tatsächlicher Pfeil auf der Straße erscheint.

Audi AG

Audi setzt auf Benziner

 

Wenn der Audi Q8 concept auf der Straße ist, kommt sein leistungsstarker Plug-in-Hybrid-Allradantrieb zum Einsatz: der 3.0 TFSI-Verbrennungsmotor und die E-Maschine erzeugen 330 kW Systemleistung und 700 Nm Drehmoment, womit sie das SUV-Coupé aus dem Stand in 5,4 Sekunden auf 100 km/h und bei Bedarf bis 250 km/h Spitze beschleunigen. Beim Q7 etron setzte Audi noch auf einen Diesel-Plug-in-Hybridantrieb. Für den rein elektrischen Fahrbetrieb ist im Heck eine 17,9 kWh Lithium‑Ionen‑Batterie platziert, die – unter Testbedingungen – bis zu 60 Kilometer elektrische Reichweite ermöglichen soll.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz