Bewertung: 0 / 5

Der Plug-in-SUV BYD Tang soll 2016 der am dritthäufigsten verkaufte Elektro-Pkw der Welt gewesen sein.
Navigator84 | [CC BY-SA 4.0] |  via Wikimedia Commons

Der Plug-in-SUV BYD Tang soll 2016 der am dritthäufigsten verkaufte Elektro-Pkw der Welt gewesen sein.

Wenn hierzulande von Elektroautos die Rede ist, denken die meisten an Tesla, Nissan oder BMW, aber wirklich die Nase vorn hat derzeit ein anderer Hersteller. So soll der chinesische Bus- und Autobauer Build Your Dreams (BYD) 2016 über 100.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride verkauft haben, was ihn zum größten E-Auto-Hersteller der Welt macht.

In China hat das Unternehmen ohnehin die Nase vorn, aber auch weltweit reklamiert BYD bereits seit längerem die Führungsposition für sich, zumindest was die Absatzzahlen angeht. 2016 sollen es nach eigenen Angaben 100.183 Elektroauto-Verkäufe gewesen sein, darunter 46.905 rein batteriebetriebene E-Autos. Dies entspricht einem Plus von 70 Prozent im Vergleich zu 2015. 

Elektrobusse, die BYD zunehmend in alle Welt verkauft, sind noch gar nicht eingerechnet. Derzeit baut das chinesische Unternehmen eine Fertigungsstätte in Ungarn. Unter den Elektroautos erfreut sich der mittlerweile global in Taxiflotten eingesetzte BYD e6 größerer Bekanntheit.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz