Bewertung: 0 / 5

 
Volkswagen

Medienberichten zufolge will VW den im vergangenen Jahr vorgestellten e-Crafter in Polen bauen. Aktuell werde noch am finalen Design in Hannover gearbeitet, im nächsten Schritt soll die Elektroversion des Transporters in einer neuen Fertigungsstätte im westpolnischen Wrzesnia gebaut werden, erklärte eine VW-Sprecherin polnischen Medien.

Weitere Details zu diesem Vorhaben wurden noch nicht bekannt gegeben. Daneben kündigte Volkswagen trotz seiner Bekenntnisse zur Elektromobilität an, in den kommenden 5 Jahren 10 Milliarden Euro in die Entwicklung von Verbrennungsmotoren zu investieren. Im gleichen Zeitraum sollen die Investitionen in alternative Antriebe 9 Milliarden betragen. In den letzten 5 Jahren hat der VW-Konzern rund 3 Milliarden Euro in diesen Bereich investiert. VW-Chef Müller erklärte, der Verbrenner bleibe die nächsten 20 Jahre "elementar", die Zukunft fahre jedoch elektrisch.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz