Bewertung: 0 / 5

Der erfolgreiche Macan soll in einer E-Version dazu beitragen, Porsches 50 Prozent-Ziel zu erreichen.
Porsche

Der erfolgreiche Macan soll in einer E-Version dazu beitragen, Porsches 50 Prozent-Ziel zu erreichen.

Der Sportwagenhersteller Porsche hegt ambitionierte Elektrifizierungspläne: Dem für 2019 terminierten Mission E, Porsches erstem reinen Elektroauto, soll ein oder zwei Jahre später ein E-SUV-Coupé nachfolgen. Und: Porsches aktueller Bestseller Macan soll in der nächsten Generation, die 2022 kommen soll, nur noch mit Elektroantrieb erhältlich sein.

Nach Informationen des Manager Magazins soll bereits 2023 jeder zweite Porsche mit einem Elektroantrieb ausgestattet sein. Für die ersten beiden Elektroautos wird im Stammwerk Zuffenhausen offenbar eine jährliche Produktionskapazität von 60.000 Fahrzeugen eingeplant. Hält der Erfolg des Macans, von dem 2016 rund 95.000 Einheiten verkauft wurden, auch als E-Version an, könnte Porsche das 50 Prozent-Ziel als erstem Autobauer in Deutschland vielleicht wirklich gelingen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz