NRW Billboard
Lade…

Bewertung: 0 / 5

 
Der US-Bundesstaat Kalifornien will bis zum Jahr 2030 nur noch Elektrobusse im ÖPNV einsetzen.
By Arnold C (Own work)/Attribution, via Wikimedia Commons.

Der US-Bundesstaat Kalifornien will bis zum Jahr 2030 nur noch Elektrobusse im ÖPNV einsetzen.

Die Metropolitan Transportation Authority von Los Angeles hat kürzlich Pläne vorgelegt, nach denen die Busse im ÖPNV-Einsatz bis zum Jahr 2030 vollständig auf Elektroantriebe umgestellt werden sollen. Kurzfristig schafft die Großstadt 95 E-Busse in einem Wert von 138 Millionen US-Dollar an.

Wie unter anderem die Los Angeles Times berichtet, sollen Insgesamt 60 Fahrzeuge vom chinesischen Hersteller BYD sowie weitere 35 vom amerikanischen Anbieter New Flyer bestellt werden. Die E-Busse sollen auf Linien im Innenstadtbereich des Bundesstaates Kalifornien zum Einsatz kommen. Mit dieser Bestellung wird LA eine der aktuell größten E-Busflotten des gesamten Landes stellen, wodurch Kalifornien mal wieder seiner Vorreiterrolle im Bereich E-Mobilität gerecht wird.

Die 95 Busse stellen zwar nur einen Anteil von knapp fünf Prozent an der Gesamtflotte, gleichzeitig verdoppelt sich aber die Anzahl der im Einsatz befindlichen E-Busse im gesamten Bundesstaat. Geplant ist ein Einsatz auf der Orange Line im San Fernando Valley und auf der Silver Line, welche am Hafen und am San Bernadino Highway entlang führt.

Auf der Orange Line sollen die New Flyer-Busse zum Einsatz kommen. Für die E-Fahrzeuge fällt ein Betrag von 51 Millionen US-Dollar an, während der Aufbau der Ladeinfrastruktur 7,8 Millionen US-Dollar veranschlagt. Bis 2020 soll die Linie elektrifiziert sein. Mit insgesamt 66 Millionen US-Dollar wird die Anschaffung der BYD-Elektrobusse sowie die Installation von Ladeinfrastruktur für die Silver Line finanziert. Dieses Projekt soll bis zum Jahr 2021 abgeschlossen sein.

Die Verkehrsgesellschaft hat seit 2011 ihre Flotte sukzessive mit Naturgas betriebenen Bussen ausgestattet. Allerdings drängt die Electric Bus Coalition des Bundesstaates Kalifornien seit einigen Monaten auf einen Umstieg auf Elektroantriebe. Die kommenden Neuanschaffungen sollen die Luftqualität für insgesamt 9,6 Millionen Menschen verbessern. In den kommenden zehn Jahren will die Metropolitan Transportation Authority eine Milliarde US-Dollar in die Beschaffung von Elektrobussen investieren.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz