191029_Fraport_E-Parking_160x600

Bewertung: 0 / 5

 
Der Volkswagen Konzern hat auf der GEC 2017 neue Umweltziele definiert. V.l.n.r.: Bernd Osterloh, Vorsitzender des Konzernbetriebsrats, Stephan Krinke, Leiter Umwelt und Umweltmanagement des Volkswagen Konzerns, Georg Kell, Sprecher des Nachhaltigkeitsbeirats, und Matthias Müller, Vorstandvorsitzender des Volkswagen Konzerns.
Volkswagen

Der Volkswagen Konzern hat auf der GEC 2017 neue Umweltziele definiert. V.l.n.r.: Bernd Osterloh, Vorsitzender des Konzernbetriebsrats, Stephan Krinke, Leiter Umwelt und Umweltmanagement des Volkswagen Konzerns, Georg Kell, Sprecher des Nachhaltigkeitsbeirats, und Matthias Müller, Vorstandvorsitzender des Volkswagen Konzerns.

Nach dem Abgasskandal strebt der Volkswagen Konzern beim Thema Nachhaltigkeit in der Automobilbranche wieder eine Führungsrolle an. VW-Vorstandsvorsitzender Matthias Müller erklärte auf der Group Environmental Conference (GEC) in Wolfsburg, dass der Konzern einen „entscheidenden Beitrag“ leisten werde, um den Klimawandel einzudämmen und die Luftqualität in den Städten zu verbessern.

Die Umweltziele von Volkswagen sollen nicht nur kommende Elektrofahrzeuge umfassen, sondern maßgeblich auch die Produktion: „Darum setzen wir uns auch in der Produktion neue, ambitionierte Ziele: Bis 2025 werden wir die Umweltlasten im Volkswagen Konzern um weitere 20 Prozent reduzieren. Das heißt: Ausgehend vom Referenzjahr 2010 pro Fahrzeug 45 Prozent weniger Energie, CO2, Wasser, Lösemittel und Abfall", so Müller. Weitere Details wurden nicht kommuniziert.

Bernd Osterloh, Vorsitzender des Konzernbetriebsrates, begrüßte die Ziele des Konzerns: „Volkswagen muss hohes Engagement zeigen, um wieder an die Spitze der Nachhaltigkeitsrankings zu kommen. Dort waren wir bereits im August 2015. Diese Stellung haben wir aufgrund des Abgasskandals völlig zu Recht eingebüßt. Unser gemeinsamer Anspruch muss es nun sein, dass wir wieder zurückkehren an die Tabellenspitze. Die Arbeit vieler hundert Umweltexperten im Volkswagen Konzern ist ein wichtiger Schritt dazu."

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz