Bewertung: 0 / 5

 
Tesla scheint einen Standort für seine chinesische Fabrik gefunden zu haben.
Tesla

Tesla scheint einen Standort für seine chinesische Fabrik gefunden zu haben.

Wenn aktuelle Meldungen zutreffen, könnte Tesla bei den Verhandlungen zur Errichtung einer Elektroauto-Produktion in China eine Besonderheit gelungen sein: nämlich die Genehmigung, als alleiniger Besitzer ohne ein sonst übliches Joint Venture eine Fertigungsstätte zu errichten. Damit wäre Tesla der erste ausländische Auto-Hersteller, dem dies gestattet würde.

Die Tesla-Fabrik soll in der Freihandelszone von Shanghai gebaut werden, angeblich haben sich die Kalifornier mit der Stadtverwaltung geeinigt. Dort produzierte E-Autos würden zwar der 25 Prozent-Steuer unterliegen, die in China auf Importwagen anfallen, allerdings gibt es offenbar Einsparungen bei den Produktionskosten. Ganz ohne chinesischen Partner soll es dann aber doch nicht gehen, für den Betrieb müsse sich Tesla ein heimisches Partnerunternehmen suchen – im Gespräch ist derzeit das mit 5 Prozent an Tesla beteiligte chinesische Internet-Unternehmen Tencent.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz