Bewertung: 0 / 5

 
Einer der meistgekauften Plug-ins: Der Mitsubishi Outlander PHEV
Mitsubishi

Einer der meistgekauften Plug-ins: Der Mitsubishi Outlander PHEV

Die Nachfrage entwickelt sich weiter positiv: Über 4.000 Mal wurde im Oktober ein Antrag auf Elektroauto-Kaufprämie beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt. Die Zwischenbilanz zum Antragsstand führt zum Stichtag 31.10.2017 genau 37.697 förderfähige Elektrofahrzeuge auf.

Die Anträge verteilten sich auf:

  • 21.963 reine Elektroautos
  • 15.730 Plug-in-Hybride
  • 4 Brennstoffzellenfahrzeuge

Rein batteriebetriebene Elektroautos haben die größten Zuwächse verbucht. Die meisten Anträge entfielen auf folgende Modelle, dabei gibt es sowohl unter den Elektroautos als auch unter den Plug-in-Hybriden ganz klare Spitzenreiter:

  • 5.006 Renault ZOE
  • 4.236 Audi A3 e-tron
  • 4.009 BMW i3/i3s
  • 3.319 BMW 225xe
  • 2.539 smart fortwo/cabrio
  • 2.118 VW e-Golf
  • 2.054 Mitsubishi Outlander PHEV

Die meisten Anträge wurden aus Bayern (8.133), Nordrhein-Westfalen (7.911) und Baden-Württemberg (7.159) gestellt, die wenigsten aus dem Saarland (378), Mecklenburg-Vorpommern (284) und Bremen (188).

Die ausführliche Zwischenbilanz mit vielen weiteren Auswertungen finden Sie HIER, einen Bericht über den Antragsstand im vorangegangenen Monat HIER.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter