Bewertung: 0 / 5

 
Der Plug-in-Hybrid BMW 330e iPerformance
BMW Group

Der Plug-in-Hybrid BMW 330e iPerformance

100.000 verkaufte Elektrofahrzeuge in 2017 – das ist das selbstgesetzte Ziel von BMW für das laufende Jahr und die Münchner könnten es auch erreichen. Insgesamt wurden in den ersten 11 Monaten des laufenden Jahres 89.806 Elektroautos aus den Reihen BMW i, BMW iPerformance und Mini Countryman PHEV abgesetzt.

Wenn sich der Dezember ähnlich gut oder besser entwickelt als der November, als 11.710 E-Fahrzeuge ausgeliefert wurden, dann wird BMW die magische Grenze von 100.000 elektrifizierten Autos knacken können. Über 30 Prozent des E-Absatzes im laufenden Jahr entfiel auf den BMW i3, von dem bis Ende November 28.040 Exemplare an Kunden ausgeliefert wurden (davon 3.757 in Deutschland) – im Gesamtjahr 2016 waren es 25.528 Einheiten.

4 Prozent Elektroautos

Auch andere E-Modelle entwickeln sich laut BMW gut: So hatte bspw. die Plug-in-Version des 5er BMWs in den USA einen Anteil von 22 Prozent an allen dort ausgelieferten 5er Limousinen. In Großbritannien war jede 3. BMW 3er Limousine im November ein Plug-in-Hybrid. Zudem war weltweit jeder 10. Mini Countryman im November ein Plug-in-Hybrid. Am weltweiten Absatz der BMW Group in den ersten elf Monaten von 2.229.497 Fahrzeugen betrug der Anteil elektrifizierter Modelle rund 4 Prozent.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz