Bewertung: 0 / 5

 
Auf der Hannover Messe wird ABBs neu auf dem Markt eingeführte Schnellladelösung präsentiert.
ABB

Auf der Hannover Messe wird ABBs neu auf dem Markt eingeführte Schnellladelösung präsentiert.

Auf der heute startenden Hannover Messe führt ABB seine nach eigenen Angaben schnellste Elektroladesäule der Welt vor. Sie versorgt Elektrofahrzeuge in acht Minuten mit einer Leistung von 350 Kilowatt – so dass die Fahrzeuge anschließend für 200 Kilometer Strecke versorgt sind.

Das Terra HP-Modell sei damit ideal für den Einsatz an Autobahnraststätten und Tankstellen geeignet, heißt es weiter, und wurde kürzlich für den Einsatz im Rahmen von Electrify America ausgewählt. Electrify America ist das bis dato umfangreichste Elektromobilitäts-Infrastrukturprojekt in den USA. 

Ladetechnik für Busse und Lastwagen

Die Schnellladelösungen von ABB sind in über 60 Ländern installiert, wobei sie neben Elektroautos auch elektrisch betriebene Busse und Lastwagen zu versorgen in der Lage sind. Auch im Bereich von Elektrifizierungslösungen für Seilbahnen, Schiffe und Eisenbahnen ist ABB aktiv.

ABB kündigt weiterhin die Veröffentlichung eines gemeinsam mit der Wochenzeitung The Economist veröffentlichten Berichts im Rahmen der Hannover Messe an. Unter dem Titel „The Automation Readiness Index: Who Is Ready for the Coming Wave of Innovation?“ kommt er zu dem Schluss, dass auch in gut auf die zukünftigen Arbeitswelten vorbereiteten Ländern die Entwicklung nachhaltigerer Weiterbildungsprogramme sowie eine effizientere Bildungspolitik nötig sind.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter