Bewertung: 0 / 5

 
Mit dem Werk in Düren verfügt StreetScooter bereits über 2 Produktionsstandorte.
Deutsche Post DHL Group

Mit dem Werk in Düren verfügt StreetScooter bereits über 2 Produktionsstandorte.

Gestern hat die StreetScooter GmbH ihr zweites Werk eröffnet. Der neue Produktionsstandort in Düren befindet sich auf dem Gelände des Autozulieferers Neapco und soll eine Produktionskapazität von 10.000 E-Transportern pro Jahr aufweisen. Zusammen mit dem bestehenden Aachener StreetScooter-Werk sollen so bis zu 20.000 StreetScooter jährlich vom Band laufen können.

In Düren werden die StreetScooter Modelle Work und Work L in den Varianten Pure (nur Fahrgestell), Pickup (Pritschenfahrzeug) und Box (Kofferfahrzeug mit 4 bzw. 8 Kubikmeter Ladevolumen) gefertigt. Bis zu 250 Menschen sollen am neuen Standort beschäftigt werden.

"Der StreetScooter ist schon heute eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Die über 6.000 Modelle, die überall in Deutschland für die Post unterwegs sind, sind der fahrende Beweis, dass Elektromobilität in einigen Bereichen bereits heute voll alltagstauglich ist. Und es sind Erfolgsgeschichten wie diese, mit denen Nordrhein-Westfalen zum Motor der Elektromobilität werden kann", so Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, der die Eröffnung der StreetScooter-Fabrik im Rheinischen Revier als Beispiel für einen aktiven Strukturwandel in der Region pries.

Tausende StreetScooter im Einsatz

Achim Kampker, Geschäftsführer der Post-Tochter StreetScooter, erklärte: "Mit unseren zwei Produktionsstandorten in NRW können wir den großen Post-internen Bedarf und die hohe Nachfrage von Drittkunden nach unseren E-Fahrzeugen nun noch schneller bedienen. Doch die Quantität ist nur die eine Seite der Medaille. Was StreetScooter besonders auszeichnet, ist die Fähigkeit, für unsere Kunden aus den verschiedensten Branchen und Ländern für ihre Zwecke maßgeschneiderte Elektrofahrzeuge zu erschwinglichen Preisen zu produzieren."

In dieser Woche wurde bekannt, dass StreetScooter eine Großbestellung über 200 E-Transporter aus Großbritannien erhalten hat. Die StreetScooter werden für das Unternehmen Milk and More Auslieferungen vornehmen. Allein bei der Deutschen Post DHL sind aktuell nach Unternehmensangaben rund 6.000 StreetScooter im Einsatz. Die E-Transporter sollen bereits über 26 Millionen Kilometer zurückgelegt haben und rund 20.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Der StreetScooter ist zudem der meistzugelassene E-Lkw in Deutschland.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter