Bewertung: 0 / 5

 
Die beiden neuen Elektro-Lkw Freightliner eCascadia und Freightliner eM2.
Daimler

Die beiden neuen Elektro-Lkw Freightliner eCascadia und Freightliner eM2.

Daimler Trucks bündelt sein Engagement im Bereich elektrische Antriebe künftig in der neuen Einheit E-Mobility Group (EMG). Mit der global tätigen, marken- und spartenübergreifenden Einheit will der Nutzfahrzeughersteller die Wirtschaftlichkeit seiner elektromobilen Transportlösungen gewährleisten.

Die E-Mobility Group werde künftig die Strategie für Elektro-Komponenten sowie Elektrofahrzeuge erarbeiten und vorgeben, so Daimler. So soll eine weltweit einheitliche Architektur entstehen. Die derzeitige Leiterin Produktprojekte Powertrain & eDrive bei Mercedes-Benz Pkw, Gesa Reimelt, übernimmt zum 01. Juli 2018 die Leitung der weltweit operierenden Organisation bei Daimler Trucks & Buses.

2 Elektro-Lkw von Freightliner

„Wir rechnen mit einer steigenden Nachfrage nach Elektro-Lkw und Bussen. Dies bestätigen auch unsere Kunden. Nur wer sowohl bei konventionellen Antrieben als auch bei elektrischen Antrieben führend ist, kann wirtschaftlich und technologisch überzeugende Lösungen bieten. Bei konventionellen Antrieben profitieren wir seit jeher von unserer weltweiten Plattformstrategie. Diesen Ansatz übernehmen wir nun auch für den Bereich der e-Mobilität. Hierzu bauen wir die E-Mobility Group auf, in der unsere Experten aus allen Funktionen weltweit gemeinsam an den besten e-Antrieben arbeiten,“ so Dr. Frank Reintjes, im Bereichsvorstand von Daimler Trucks & Buses verantwortlich für Global Powertrain und Manufacturing Engineering.

Darüber hinaus hat Daimler Trucks in den USA 2 neue vollelektrische Lkw seiner US-Tochter Freightliner vorgestellt: den für den Fernverkehr konzipierten eCascadia (>15 t zGG) mit 730 PS und 550 kWh Akku für eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern sowie den eM2 106 für das mittelschwere Segment (9 bis 12 t zGG) mit 480 PS und 325 kWh Batterie, die eine Reichweite von bis zu 370 Kilometern bieten soll. Noch in diesem Jahr soll eine Innovationsflotte von rund 30 Elektro-Lkw an erste Kunden in den USA übergeben werden.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz