Bewertung: 0 / 5

 
Mittlerweile werden zumindest ausreichend Akkus produziert, um das Model 3 Produktionsziel erreichen zu können.
Tesla

Mittlerweile werden zumindest ausreichend Akkus produziert, um das Model 3 Produktionsziel erreichen zu können.

Tesla nähert sich seinen Produktionszielen: Nach Angaben eines Managers hat der Autobauer mittlerweile eine Produktionsrate von 5.000 Batteriesystemen pro Woche für das Model 3 erreicht – das bedeutet eine Verdoppelung in den letzten 3 Monaten. Die Akku-Fertigung in Teslas Gigafactory 1 war eine der bisherigen Herausforderungen bei der Model 3 Produktion.

Allerdings sind noch nicht alle Probleme, die einer Erhöhung der Produktion im Weg stehen, behoben: vor 10 Tagen verkündete Tesla-Chef Elon Musk, dass rund 3.500 Model 3 wöchentlich vom Band laufen. Dennoch hielt er am Ziel von 5.000 Elektroautos pro Woche bis Ende des Quartals fest.

Tesla ohne Steuerbonus

Nach einem Bericht des Magazins Automotive News könnte Tesla der erste Autohersteller in den USA sein, der die Marke von 200.000 verkauften Elektroautos im Juli knacken könnte. Diese Grenze ist insofern von großer Bedeutung, als mit dem Erreichen die staatliche 7.500 $ Steuersubvention pro Fahrzeug wegfällt.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz