Bewertung: 0 / 5

 
Die GOVECS Group kauft den ELMOTO-Hersteller ID-Bike
GOVECS

Die GOVECS Group kauft den ELMOTO-Hersteller ID-Bike

Die GOVECS Group vermeldet, die Marke ELMOTO von der der Firma ID-Bike erworben zu haben. Das ELMOTO ist ein elektrisches Leichtkraftrad und wurde von ID-Bike entwickelt und vermarktet. GOVECS baut mit der Übernahme sein Produktportfolio weiter aus. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

ID-Bike wurde im Jahr 2008 gegründet und hat bisher mehr als 4.000 Roller der Marke ELMOTO verkauft. Da die Design-Elektroroller der Firma vor allem bei Privatkunden sehr gefragt sind, sieht GOVECS in der Übernahme auch die Chance, seine Position im Privatkundenmarkt weiter auszubauen. Bisher sind die Münchener eher im Flotten- und Geschäftskundengeschäft engagiert, haben aber bereits mit der E-Schwalbe und einem Flagshipstore in Berlin begonnen, sich auch auf den B2C-Markt zu konzentrieren. Diese Aktivitäten sollen in Zukunft weiter ausgebaut und auch durch den Kauf von ELMOTO ergänzt werden.

Neues Modell „HR4“ geplant

GOVECS erklärt, nicht nur das operative Geschäft, sondern auch alle Mitarbeiter von ID-Bike zu übernehmen. Der Standort in Stuttgart soll gehalten und weiter ausgebaut werden, ebenso will man das ELMOTO weiterhin bauen und vertreiben. Für das erste Quartal 2019 ist bereits eine neue Modellversion des Elektrorollers mit dem Namen „ELMOTO HR4“ geplant.

Der bisherige CEO von ID-Bike, Sven Holtermann, wechselt ebenfalls zur GOVECS Group und wird dort zukünftig für die strategische Produktentwicklung verantwortlich sein.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz