Bewertung: 0 / 5

 
Der neue strombetriebene Kia E-Niro ist in zwei Varianten erhältlich und beschleunigt in beiden Versionen in weniger als zehn Sekunden auf hundert Stundenkilometer.
obs/Kia Motors Deutschland GmbH

Der neue strombetriebene Kia E-Niro ist in zwei Varianten erhältlich und beschleunigt in beiden Versionen in weniger als zehn Sekunden auf hundert Stundenkilometer.

Die neue Elektroversion des Crossover-Modells wird vom 2. bis zum 14. Oktober auf dem Pariser Autosalon präsentiert und ist ab Anfang 2019 in Deutschland auf dem Markt erhältlich. Kia bewirbt seinen neuen Stromer mit einem Langstreckenpotential von 485 Kilometern pro Batterieladung. Erste Details und Bilder des neuen Stromers hatte Kia bereits im Juni auf der koreanischen Automesse Busan International Motor Show präsentiert.

Gemessen wurde die Reichweite, so heißt es, bereits nach dem neuen und realitätsnahen Testverfahren WLTP, wobei der Wert für die kraftvollere der beiden im Angebot befindlichen Modellversionen des E-Niro gilt. Diese verfügt über einen 150 Kilowatt starken E-Motor und eine Batteriekapazität von 64 Kilowattstunden. Im Stadtbereich liegt ihre Reichweite sogar bei 615 Kilometern, was mehr ist, als die meisten benzinbetriebenen Fahrzeuge schaffen.

Assistenzsysteme steigern Effizienz des E-Crossover-Fahrzeugs

Der Kia E-Niro arbeitet mit zwei intelligenten Assistenzsystemen, deren Einsatz laut Hersteller eine größere Reichweite ermöglicht: Der Coasting-Assistent Coasting Guide Control CGC und der Effizienz-Assistent Predictive Energy Control PEC sind jeweils mit dem Navigationssystem kombiniert und analysieren die vorausliegende Fahrstrecke auch topografisch. Auf dieser Grundlage geben sie dem Fahrer vor Kurven, Kreuzungen oder Steigungen und Gefällstrecken Hinweise für eine möglichst energieeffiziente Fahrweise.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter