Bewertung: 0 / 5

 
Der Mitsubishi Outlander PHEV im Modelljahr 2019 und 2013.
Mitsubishi

Der Mitsubishi Outlander PHEV im Modelljahr 2019 und 2013.

Der Mitsubishi Outlander PHEV gehört zu den erfolgreichsten Elektrofahrzeugen in Europa. 5 Jahre nach seinem Marktstart in den Niederlanden ist der Plug-in-SUV laut Mitsubishi mit 115.448 verkauften Fahrzeugen (Stichtag 30.09.18) der meistverkaufte Plug-in-Hybrid in Europa.

Der erfolgreichste Absatzmarkt für den Mitsubishi Outlander PHEV ist Großbritannien. Über 40.000 Einheiten wurden dort bisher verkauft. In Großbritannien ist der Outlander Plug-in-Hybrid nach Angaben von Mitsubishi das erfolgreichste Elektrofahrzeug, gleich ob mit reinem E-Antrieb oder Plug-in-Hybrid-Antrieb.

Modelljahr 2019 bietet 45 Kilometer elektrische Reichweite

Das 2019er Modell des Outlander PHEV bietet laut Mitsubishi einen effizienteren, optimierten Antrieb. Die kombinierten CO2 Emissionen werden mit 46 g/km beziffert, die rein elektrische Reichweite nach dem neuen Testzyklus WLTP gibt Mitsubishi mit 28 Meilen bzw. 45 Kilometer an. Eine Besonderheit ist die Bidirektionalität des Fahrzeugakkus: im Fahrzeug befinden sich zwei 230 Volt Steckdosen, an denen Elektro Endgeräte bis zu 1.500 Watt angeschlossen werden können. Das 2019er Modelljahr des SUV ist bereits seit September erhältlich und kostet inklusive "Elektrobonus" ab 29.990 Euro.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter