Bewertung: 0 / 5

 
Im November wurden viele BMW i3 ausgeliefert.
BMW Group

Im November wurden viele BMW i3 ausgeliefert.

Die BMW Group hat nach eigenen Angaben in den ersten elf Monaten dieses Jahres einen Absatzzuwachs erzielt, im Novemberbelief sich das Plus bei weltweit 222.462 ausgelieferten Fahrzeugen auf 0,8 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Besonders stark gestiegen sind die Elektrofahrzeug-Verkäufe von BMW.

„Ein herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir haben sowohl im November als auch in den ersten elf Monaten des Jahres mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor. Darüber hinaus war der November auch im Hinblick auf den Absatz unserer elektrifizierten Fahrzeuge mit beinahe 15.000 weltweiten Auslieferungen der beste Einzelmonat aller Zeiten“, so Pieter Nota, Mitglied des Vorstands der BMW AG, zuständig für Vertrieb und Marke BMW.

Fast 3.500 BMW i3 abgesetzt

Weltweit lieferte die BMW Group im November 14.767 BMW i, BMW iPerformance und MINI Electric Fahrzeuge aus, das sind 26,1 Prozent mehr als im November 2017. Darunter waren 3.468 BMW i3, der zweitbeste Absatzmonat seit Einführung des Fahrzeugs vor 5 Jahren. Seit Jahresbeginn beläuft sich der Absatz von elektrifizierten Fahrzeugen der BMW Group auf 125.365 Einheiten (+39,6 Prozent) – um das anvisierte Jahresziel von 140.000 E-Fahrzeugen zu erreichen, müsste die BMW Group im Dezember ebenfalls rund 15.000 Fahrzeuge absetzen. Ende 2019 will die BMW Group rund um den Globus mehr als 500.000 elektrifizierte Fahrzeuge abgesetzt haben.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz