Bewertung: 0 / 5

 
Der neue Hybrid-SUV von Toyota läuft in sechs Editionen mit zahlreichen unterschiedlichen Ausstattungen vom Band. Handelsstart ist der 26. Januar.
Toyota

Der neue Hybrid-SUV von Toyota läuft in sechs Editionen mit zahlreichen unterschiedlichen Ausstattungen vom Band. Handelsstart ist der 26. Januar.

Am 26. Januar kommt Toyotas RAV4 in der fünften Generation in den Handel. Ab 32.990 Euro ist der vor 25 Jahren erstmals präsentierte SUV-Pionier zu haben – 800 Euro weniger als beim Vorgänger. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch des neuen Fahrzeugs liegt bei 4,8 bis 4,5 Liter auf 100 Kilometer, die kombinierten CO2-Emissionen bei 107 bis 102 Gramm pro Kilometer.

85 Prozent der Kunden in Westeuropa hätten sich 2018 für die Hybridvariante des RAV4 entschieden, so Toyota. Weiterhin wirbt das Unternehmen damit, dass es für den neuen RAV4 im Vergleich zum Vorgängermodell ausschließlich ausstattungsbedingte Aufpreise gibt. Die Neuauflage des Kompakt-SUV ist als Hybrid in drei der sechs verfügbaren Ausstattungslinien exklusiv erhältlich – Business Edition, Style Selection und in der Topvariante Lounge.

Smarte Extras in der Ausstattung

Besonders betont Toyota die Ausstattungsmerkmale des neuen Hybrids: In der Clubvariante fährt der RAV4 mit einer Premiumausstattung vor: Neben zahlreichen Komfort- und Sicherheitsmerkmalen wie Klimaautomatik, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, dem Toyota Safety Sense System, einer adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage und einem Spurhaltesystem verfügt er über SUV Sitz- und Lenkradheizung und einen digitalen Innenspiegel. Optional erhältlich sind unter anderem ein Panoramaschiebedach und ein Technikpaket mit vielen Extras.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter