Bewertung: 5 / 5

(2)
 
Mit einem großen Auslieferungsschub zum Marktstart in Deutschland hat sich Tesla für das Model 3 den ersten Platz in der Neuzulassungsstatistik gesichert.
Tesla

Mit einem großen Auslieferungsschub zum Marktstart in Deutschland hat sich Tesla für das Model 3 den ersten Platz in der Neuzulassungsstatistik gesichert.

4.637 rein batteriebetriebene Elektroautos kamen im Februar 2019 in Deutschland neu auf die Straße. Die jetzt veröffentlichte Neuzulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) zeigt, welche E-Autos besonders häufig neu zugelassen wurden – und welche nicht. An der Spitze steht diesmal ein Newcomer.

Laut KBA verteilten sich die Februar-Neuzulassungen von Elektro-Pkw auf folgende Modelle:

  • 959 Tesla Model 3 (961 Januar bis inkl. Februar 2019)
  • 782 Renault ZOE (1.581)
  • 694 BMW i3 (inkl. 66 BMW i3 mit Range Extender; 1.397, davon 124 mit R.E.)
  • 400 Hyundai Kona (691)
  • 302 Nissan Leaf (590)
  • 281 VW e-Golf (1.027)
  • 190 Smart forfour ed (335)
  • 179 Smart fortwo ed (443)
  • 155 Audi e-tron (562)
  • 149 Kia Soul EV (451)
  • 142 Hyundai Ioniq Elektro (345)
  • 92 Jaguar I-Pace (108)
  • 87 Tesla Model S (178)
  • 65 VW e-up! (134)
  • 52 KIA Niro EV (155)
  • 46 Tesla Model X (90)
  • 35 Sonstige Elektroautos (51)
  • 27 Opel Ampera-e (41)
  • 26 Nissan e-NV200 (93)
  • 20 Porsche Sonstige (25)
  • 9 VW Sonstige (18)
  • 5 Citroen C-Zero (10)
  • 3 Peugeot ION (73)
  • 1 Mercedes-Benz Vito (23)
  • 1 Hyundai Sonstige (3)
  • 1 KIA Sonstige (1)
  • 0 Mini E (16)
  • 0 VW e-Crafter (7)

Somit sind in den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres 9.285 vollelektrische Pkw in Deutschland neu auf die Straße gekommen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter