Bewertung: 0 / 5

 
Das Model 3 hat Tesla ein dickes Zulassungsplus im März 2019 beschert.
Tesla

Das Model 3 hat Tesla ein dickes Zulassungsplus im März 2019 beschert.

Im März wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) 6.616 vollelektrische Pkw in Deutschland neu zugelassen, was einen neuen Rekord darstellt und ein Plus von rund 2.000 E-Autos gegenüber dem Februar 2019 sowie ein Plus von 74,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat März 2018 bedeutet.

Zudem kamen 17.737 Hybride neu auf die Straßen, ein Plus von 63,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Hybridfahrzeuge kamen somit auf einen Anteil von 5,1 Prozent an allen Pkw-Neuzulassungen des März 2019. Unter den Hybridneuzulassungen des vergangenen Monats befanden sich 3.061 Plug-in-Hybride, die lediglich um 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zulegten.

Tesla stärkste Importmarke im März

Die stärkste Importmarke des vergangenen Monats war Tesla. Der kalifornische Elektroautohersteller wies ein Zulassungsplus von 453 Prozent auf, was im Wesentlichen auf das neue Tesla Model 3 zurückzuführen ist. Der durchschnittliche CO2-Ausstoß aller Pkw-Neuzulassungen betrug im März laut KBA 156,7 g/km. 60,2 Prozent der Neuwagen waren Benziner (-6,4 Prozent), mit einem Dieselantrieb waren 32,4 Prozent ausgestattet (+2,7 Prozent).

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz