Bewertung: 0 / 5

 
Einfach den leeren gegen einen vollen Akku tauschen: das ist das Konzept von GreenPack.
GreenPack GmbH

Einfach den leeren gegen einen vollen Akku tauschen: das ist das Konzept von GreenPack.

Das Berliner GreenTech-Unternehmen GreenPack hat auf der Startup-Konferenz Ecosummit 2019 seine erste Finanzierungsrunde eingeläutet. Nach einer erfolgreich absolvierten Erprobungs- und Startphase des Wechselakku-Systems sucht GreenPack nun nach eigenen Angaben langfristig orientierte strategische Partner, um den bundes- und mittelfristig europaweiten Ausbau des Stationsnetzes zu stemmen.

GreenPack hat einen standardisierten Akku sowie mit Swobbee das weltweit erste herstellerübergreifende Akku-Wechselsystem für Elektroleichtfahrzeuge entwickelt. Mit der Finanzierungsrunde sollen vornehmlich Investoren und Firmen aus den Bereichen Automotive, Industrie und Energie sowie Unternehmen mit vielen Niederlassungen, wie z. B. Tankstellenmarken, angesprochen werden, erklärte das Unternehmen, das bereits Gespräche mit möglichen Investoren führt.

GreenPack will führender BaaS-Provider werden

"Im Swobbee-Netzwerk steckt riesiges Potenzial", ist Tobias Breyer, CMO bei GreenPack, überzeugt. "Jetzt geht es darum, dieses Potenzial und die damit verbundenen Vorteile für Anwender, Kommunen und die Umwelt auszuschöpfen und ein bundes- und europaweites Netz von Akku-Wechselstationen aufzubauen. Dafür suchen wir Partner, die zu uns passen, um ein solides Fundament für eine erfolgreiche Zukunft zu legen. Battery-as-a-Service (BaaS) ist das nächste große Ding und GreenPack wird der BaaS-Provider Nummer 1", beschreibt Breyer das Ziel seines Unternehmens.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

GreenPack präsentiert weltweit erstes herstelleroffenes Akku-Wechselsystem
03.04.2019 - 08:04

Auf der Hannover Messe hat das Berliner Startup GreenPack die Weiterentwicklung seines Akku-Wechselsystems für Elektroleichtfahrzeuge enthüllt. Das Besondere: an den Sharing Points, die unter der neuen Marke Swobbee firmieren, können künftig auch andere Akkus geladen und getauscht werden. Mit dem E-Roller-Hersteller Kumpan hat GreenPack auch gleich einen ersten Kooperationspartner präsentiert.

Grundstein für Wechselakku-Infrastruktur in Berlin gelegt
09.03.2018 - 09:52

Die Idee des Weschselakkus könnte ein Revival erleben. In Berlin ist der Startschuss für ein neues Kooperationsprojekt gefallen, welches eine neue Infrastruktur mit Automaten errichten will, die standardisierte Wechselakkus enthalten. Diese sollen in verschiedenen Anwendungen und Branchen zum Einsatz kommen.

Batterietausch: Weiterer Sharing Point in Berlin-Mitte
23.04.2019 - 09:20

In der vergangenen Woche wurde eine weitere Akku-Wechselstation für Elektroleichtfahrzeuge in Berlin in Betrieb genommen. Der Wechselautomat von GreenPack steht vor dem Sitz der Heinrich-Böll-Stiftung in der Schumannstr. 8 in Berlin-Mitte und ist der 8. öffentlich zugängliche Sharing Point, den das Berliner Startup in der Hauptstadt aufgestellt und in Betrieb genommen hat.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz