Bewertung: 0 / 5

 
Zukunftstechnologie vor historischer Kulisse: Zwei Elektrobusse von BYD vor dem Dom in Messina.
BYD

Zukunftstechnologie vor historischer Kulisse: Zwei Elektrobusse von BYD vor dem Dom in Messina.

BYD hat eine Flotte von 16 Elektrobussen an den ÖPNV-Betreiber Azienda Trasporti Di Messina (ATM) in der sizilianischen Stadt Messina ausgeliefert. BYD zufolge hat Messina damit hinter Turin mit 28 Fahrzeugen die zweitgrößte E-Bus Flotte in Italien.

„Der Einsatz von Elektrobussen verringert die Umweltverschmutzung und fördert eine nachhaltige Mobilität. Wir sind stolz darauf, dass Messina aus dieser Sicht eine der führenden Städte wird. Wir wollen uns weiterhin auf einen nachhaltigen und technologisch fortschrittlichen Verkehr konzentrieren“, sagte der Verkehrsrat und stellvertretende Bürgermeister Salvatore Mondello.

BYD ist in Italien auf dem Vormarsch und hat sich nach eigenen Angaben inzwischen über 50 Prozent des dortigen Elektrobus-Markts gesichert. 23 E-Busse der Chinesen sind etwa im piemontesischen Novara seit Ende 2017 in Betrieb. Seit BYD 2010 mit der Fertigung von Elektrobussen begonnen hat, wurden nach Angaben des Herstellers über 50.000 Exemplare produziert, die in mehr als 300 Städten rund um den Globus unterwegs sind.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz