Bewertung: 0 / 5

 
Automobilbarometer 2019: Viele Verbraucher halten die Elektromobilität noch für zu teuer.
Grafik: Consors Finanz

Automobilbarometer 2019: Viele Verbraucher halten die Elektromobilität noch für zu teuer.

Laut "Automobilbarometer 2019" sind Elektroautos der Mehrzahl der Verbraucher immer noch zu teuer. Der Studie von Consors Finanz zufolge, für die über 10.000 Menschen in 16 Ländern befragt wurden, ist für rund 60 Prozent der Konsumenten weltweit der Preis der Hauptgrund, warum sie sich gegen die alternative Antriebstechnik entscheiden – in Deutschland sind es sogar 70 Prozent.

Nur 24 Prozent der Autokäufer, in Deutschland sind es 26 Prozent, haben laut Automobilbarometer die Bereitschaft erklärt, für Elektroautos zwischen 10 und 30 Prozent mehr zu zahlen als für einen herkömmlichen Wagen. Die Vorstellung von teureren E-Autos bezieht sich bei den Verbrauchern jedoch meist auf den Anschaffungspreis, während die günstigeren Unterhaltskosten in der Wahrnehmung eine untergeordnete Rolle spielen, hat die Untersuchung herausgefunden. Zudem herrscht eine große Unsicherheit hinsichtlich des Wiederverkaufswertes von E-Autos, so die Studie.

In Norwegen existiert ein anderes Bild der Elektromobilität

In Norwegen, wo bereits viele Elektroautos auf den Straßen sind, ist die Sicht auf die Stromer interessanterweise anders: Hier sind dem Automobilbarometer 2019 zufolge nur 40 Prozent der Ansicht, dass Elektroautos unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Erwerb und Nutzung) und des Wiederverkaufswerts teurer als Verbrenner sind.  

Automobilbarometer 2019
Grafik: Consors Finanz

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Öffentliche Ladeinfrastruktur für E-Autos gar nicht so wichtig?
18.03.2015 - 10:16

Bei den Diskussionen um den Anschub und die Förderung der Elektromobilität spielt der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur stets eine zentrale Rolle. Eine Studie aus Kanada kommt zu dem Schluss, dass der Fokus öffentlicher Bemühungen womöglich woanders liegen sollte.

Umfrage: Fast 70 Prozent der Bevölkerung haben Interesse an Elektroautos
06.01.2016 - 13:50

Das Interesse an Elektroautos ist größer, als es der Absatz vermuten lässt. Eine aktuelle, repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zeigt, dass fast 7 von 10 befragten Bundesbürgern (69 Prozent) sich grundsätzlich vorstellen können, ein Elektroauto zu kaufen.

Studie sieht Fortschritte bei Elektromobilität in Österreich und Deutschland
18.09.2013 - 11:00

Studien zur Entwicklung der Elektromobilität gibt es dieser Tage viele. Eine erfreuliche Analyse kommt jetzt von der international tätigen, unabhängigen Managementberatung Horváth & Partners. Laut eigenen Angaben beruht der “Fakten-Check Mobilität“ im Unterschied zu vielen anderen, teils widersprüchlichen Studien, nicht auf Meinungsumfragen, sondern auf standardisierten, messbaren Daten zu Batteriepreisen, Reichweiten, Energiekosten, Ladestationen usw., die bis zum Jahr 2020 hochgerechnet wurden.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz