Bewertung: 0 / 5

 
Die mit Abstand meisten Anträge für Plug-in-Hybride entfallen bisher auf den Mitsubishi Outlander PHEV.
Mitsubishi

Die mit Abstand meisten Anträge für Plug-in-Hybride entfallen bisher auf den Mitsubishi Outlander PHEV.

Wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mitteilte, belief sich der Antragsstand des Umweltbonus seit Einführung der Elektroauto-Kaufprämie zum 30. Juni 2019 auf 125.408 – somit gingen beim BAFA im vergangenen Monat 5.337 Anträge ein. Das sind rund 700 weniger als im Mai 2019.

Mit 3.774 Anträgen entfiel der Großteil im Juni auf rein batteriebetriebene Pkw, für Plug-in-Hybride gingen 1.558 Anträge ein, 5 weitere für Brennstoffzellenfahrzeuge. Insgesamt gingen bisher 82.974 Anträge für reine Batterieelektrofahrzeuge, 42.360 für Plug-in-Hybride und 74 für Brennstoffzellenfahrzeuge ein.

Die meisten Anträge für reine E-Autos entfielen auf folgende Modelle:

  • 15.628 Renault ZOE
  • 11.576 BMW i3/i3s (inkl. Range Extender)
  • 9.608 smart fortwo/cabrio
  • 7.759 VW e-Golf
  • 7.375 Streetscooter Work/Work L

Im Bereich Plug-in-Hybride gingen die meisten Anträge für folgende E-Modelle ein:

  • 8.442 Mitsubishi Outlander PHEV
  • 6.352 Audi A3 e-tron
  • 5.428 BMW 225xe
  • 3.066 Kia Niro Plug-in-Hybrid
  • 2.714 VW Golf GTE

Aus folgenden Bundesländern stammen die meisten Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie:

  • 31.450 Nordrhein-Westfalen
  • 24.305 Bayern
  • 21.148 Baden-Württemberg
  • 10.072 Niedersachsen
  • 10.015 Hessen

Die ausführliche Zwischenbilanz zum Umweltbonus mit weiteren Auswertungen finden Sie HIER.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Model S: BAFA fordert Kaufprämie für 800 Fahrzeuge zurück
18.07.2018 - 09:54

Nachdem es in der Vergangenheit zwischen Tesla und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Kontroversen darüber gab, ob das Model S die Kriterien der förderfähigen Fahrzeuge erfüllt, hat der Vorgang nun ernsthafte Konsequenzen für Käufer, die die Förderung in Anspruch genommen haben. Wie aus Medienberichten hervorgeht, will die BAFA bereits gezahlte Prämien wieder zurückfordern.

Elektroauto-Kaufprämie: Es kann nur besser werden
03.01.2017 - 09:39

Die Zwischenbilanz der Umweltbonus genannten Kaufprämie für Elektroautos fällt ernüchternd aus: Stand 1. Januar 2017 wurden genau 9.023 Anträge eingereicht, wie die zuständige Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestern mitteilte. Die gute Nachricht: Es kann nur besser werden.

Umweltbonus für Elektroautos: Berlin noch weit entfernt von Elektromobilitätshauptstadt
01.08.2016 - 10:33

Seit dem 2. Juli - und rückwirkend zum 18. Mai 2016 - können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) Online-Anträge für die Umweltbonus genannte Elektroauto-Kaufprämie gestellt werden. Einem Medienbericht zufolge haben bis zum 29. Juli 1.523 Menschen davon Gebrauch gemacht.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz