Bewertung: 4 / 5

(2)
 
Startschuss für Batteriezell-Pilotlinie in Salzgitter.
Volkswagen AG

Startschuss für Batteriezell-Pilotlinie in Salzgitter.

Mit dem Startschuss für eine Pilotanlage zur Batteriezellenproduktion für Kleinserien beginnt Volkswagen mit der Entwicklung und Fertigung von Batteriezellen im niedersächsischen Salzgitter. Hier sollen Fertigungsverfahren zur Produktion von Lithium-Ionen-Akkus entwickelt und erprobt werden.

Ab nächstem Jahr soll in Salzgitter dann eine 16-Gigawattstunden-Batteriezellfabrik mit geplantem Produktionsbeginn 2023/24 als Joint Venture zwischen Volkswagen und dem schwedischen Batteriehersteller Northvolt entstehen. Auch für das Batterierecycling soll 2020 eine Pilotanlage am Standort Salzgitter in den Betrieb überführt werden.

Frank Blome, Leiter des Centers of Excellence für Batteriezellen in Salzgitter, sagt: „Die heutige Inbetriebnahme der Pilotfertigung ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zum Aufbau der Gigafabrik am Standort Salzgitter. Wir werden hier in kurzer Zeit unser Wissen über die Produktionsprozesse weiter vertiefen. Die gewonnenen Erfahrungen helfen auch, in Zukunft die gesamte Wertschöpfungskette von Lithium-Ionen-Batterien – von den Rohstoffen über die Produktion bis zum Recycling – zu beherrschen.“

Mehr als 1000 Jobs im Bereich Batteriezellen geplant

In Salzgitter sollen bis 2023/24 mehr als 1000 Arbeitsplätze entstehen, davon 700 in der Batteriezellfabrik von VW und Northvolt und 300 im soeben eröffneten Volkswagen Entwicklungszentrum mit Pilotanlage. Mehr als eine Milliarde Euro will der Volkswagen Konzern im diesem Zeitraum in seine Batteriezellaktivitäten investieren, mit dem Ziel zu einem weltweit führenden Hersteller von E-Komponenten zu werden.

„Die Zusammenführung von Entwicklung, Erprobung und Pilotfertigung der Batteriezelle in Salzgitter bildet einen weiteren Meilenstein in der umfassenden E-Offensive des Volkswagen Konzerns. Durch die Bündelung der Kompetenzen am Standort stellen wir sicher, dass wir die Weiterentwicklung der Batteriezellen als Schlüsselkomponente der Elektrifizierung selbst vorantreiben, neue Standards entwickeln und schnell in die Serienfertigung überführen können“, so Volkswagen Beschaffungsvorstand Dr. Stefan Sommer.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz