Bewertung: 0 / 5

 
Ein VW e-up! wird geladen.
Volkswagen

Ein VW e-up! wird geladen.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat die Pkw-Neuzulassungen für September 2019 veröffentlicht. Demnach kamen im vergangenen Monat in Deutschland 244.622 Pkw neu auf die Straße, 22 Prozent mehr als im September 2018. Darunter befanden sich 5.880 rein batteriebetriebene Elektroautos – ein Plus von 149,5 Prozent!

Somit waren 2,4 Prozent aller Pkw-Neuzulassungen Elektroautos. Hybridfahrzeuge erreichten mit 18.945 Fahrzeugen (+88,5 Prozent) einen Marktanteil von 7,7 Prozent an den Neuzulassungen. Darunter befanden sich 3.572 Pkw mit Plug-in-Hybridantrieb – ein Plus von 51,2 Prozent sowie ein Marktanteil im September von 1,5 Prozent.

Durchschnittliche CO2-Ausstoß von 155,1 g/km

Trotz der Zunahme von Elektrofahrzeugen lag der durchschnittliche CO2-Ausstoß der neuzugelassenen Pkw laut KBA im September bei 155,1 g/km. Ein Grund dafür dürfte die anhaltend hohe Nachfrage nach SUVs sein, die im vergangenen Monat auf einen Neuzulassungsanteil von 21 Prozent kamen (+20,9 Prozent) und nach der Kompaktklasse das zweitstärkste Segment noch vor Kleinwagen darstellten.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz