Bewertung: 0 / 5

 
Das Batterie-Joint-Venture von Toyota und Panasonic nimmt voraussichtlich zum 1. April 2020 den Betrieb auf (im Bild zu sehen: der Toyota Prius Plug-in Hybrid).
Toyota

Das Batterie-Joint-Venture von Toyota und Panasonic nimmt voraussichtlich zum 1. April 2020 den Betrieb auf (im Bild zu sehen: der Toyota Prius Plug-in Hybrid).

Toyota und Panasonic gründen ein Joint Venture zur Herstellung von Batterien für Elektroautos. Das neue Unternehmen namens Prime Planet Energy & Solutions soll voraussichtlich ab April dieses Jahres den Betrieb aufnehmen. Toyota wird 51 Prozent an dem Batterie-Joint-Venture halten und Panasonic 49 Prozent.

Toyota und Panasonic haben sich bereits vor einem Jahr auf die Gründung des Joint Ventures geeinigt, das in Tokio und Kansai sitzen wird. Bei Prime Planet Energy & Solutions sollen rund 5.100 Personen beschäftigt sein, davon 2.400 bei einer Tochtergesellschaft in China.

Geschäftsfelder des Batterie-Joint-Venture

Die Haupt-Geschäftsbereiche der neuen Firma sollen die Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von verschiedenen Batterietypen sein: von prismatischen Lithium-Ionen-Batterien, von Feststoff-Fahrzeugbatterien und von weiteren Fahrzeugbatterien der nächsten Generation. Die Batterien sollen nicht nur für Elektroautos von Toyota sein, sondern allen Kunden zur Verfügung stehen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz