Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Bis zum Jahresende wird die Stadtreinigung Hamburg ihre elektrische Flotte um insgesamt 25 Nissan e-NV200 erweitern.
SRH

Bis zum Jahresende wird die Stadtreinigung Hamburg ihre elektrische Flotte um insgesamt 25 Nissan e-NV200 erweitern.

Die Stadtreinigung Hamburg hat sechs Nissan e-NV200 eingeflottet. Neun weitere Exemplare des französischen E-Transporter werden in den nächsten Wochen folgen, bis zum Jahresende sollen noch weitere zehn Fahrzeuge vorwiegend in der Parkreinigung und mit den „Kümmerern“ der SRH im Einsatz sein.

Die Stadtreinigung der Hansestadt setzt damit die Elektrifizierung des eigenen Fuhrparks fort. Rund 100 vollelektrisch betriebene Fahrzeuge sind nach eigenen Angaben bereits im Besitz der SRH. In der PKW- und Kleintransporter-Klasse unter 3,5 t mache das fast die Hälfte des Bestands aus. Sukzessive solle dieser Anteil weiter gesteigert werden.

Die ersten Elektrofahrzeuge wurden im Sommer 2009 in Betrieb genommen. Seitdem hätten sich die alternativen Antriebstechnologien so signifikant entwickelt, dass die umweltschonenden und emissionsfreien Fahrzeuge für viele Mitarbeiter fester Bestandteil ihrer täglichen Arbeit seien, so die SRH.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter