Bewertung: 5 / 5

(2)
 
Drei elektrische Busse von Solaris sind in Sosnowiec bereits unterwegs.
Solaris

Drei elektrische Busse von Solaris sind in Sosnowiec bereits unterwegs.

Verkehrsbetreiber Przedsiębiorstwo Komunikacji Miejskiej (PKM) in Sosnowiec hat neun elektrische Solobusse des Typs Urbino 12 electric und fünf Gelenkbusse des Typs Urbino 18 electric bei Solaris bestellt. Der polnische Busbauer soll die Fahrzeuge nebst Ladeinfrastruktur bis August 2021 in die 200.000-Einwohner-Stadt liefern.

Angetrieben werden die E-Busse von einem Zentralmotor, der beim Urbino 12 electric 160 kW und beim Urbino 18 240 kW leistet. Die Energie stammt in den Solubussen aus vier Batteriepacks mit einer Kapazität von 300 kWh, in den Gelenkbussen sind sechs Akkupakete mit einer Kapazität von 470 kWh verbaut.

Über den Tag werden die Busse mittels Pantograf aufgeladen, nach Betriebsschluss dann per Stecker im Depot. Solaris wird dazu acht Ladegeräte mit 80 kW liefern, sowie drei Schnellladestionen. Zwei davon verfügen über eine Ladeleistung von 250 kW, die Dritte über 190 kW. Der Auftragswert beläuft sich auf über 46 Millionen Polnische Zloty, umgerechnet rund 11 Millionen Euro.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz